Home
Intern
Impressum
DWZ-Liste
 
Jugend
Mannschaften
Vereinsturniere
Schwert 2017
Jugend-Open 2017
 
Training
Termine
Schachlinks
Archiv PdM
 
 
 
 
 
 
  Sa. 23.09.2017    
  Neues Training  
 
  Mo. 18.09.2017    
  Ergebnisse VM 5. Runde  
 
  Sa. 09.09.2017    
  Blitzturnier 9/2017  
 



VM 2017
Blitz 2017
Pokal 2017
Schnellschach 2017
Training
Mannschaften
Termine
Turnierergebnisse
Vereinsmeistersch.
U12-Schachcamp
Schulschach
<
Schnellschachturnier der Schachgemeinschaft Niederkassel

Turniersaal in der Evonik-Kantine
  Das Schwert von Lülsdorf ist ein Schnellschachturnier. Es wurde am 28.8.1982 zum ersten Mal als 1. Offene Stadtmeisterschaft von Niederkassel ausgerichtet. Damals hieß der Ausrichter noch SC Lülsdorf 79. Die Bedenkzeit war eine Stunde pro Spieler und es wurde zwei Tage lang gespielt. Der Initiator und damalige erste Vorsitzende des Vereins, Peter Sagenschneider, konnte aus dem Stand ein beachtliches Teilnehmerfeld von 76 Mitspielern für das Turnier begeistern. Das "Schwert", wie die Vereinskammeraden ihr Turnier liebevoll nennen, bekam seinen Namen durch eine Trophäe, die aus dem Einerlei der Turnierlandschaft herausragen sollte.


Das Schwert stellt einen Dauerwanderpokal dar, auf dessen Scheide alle Sieger eingraviert werden. Da macht es auch nichts, dass die Trophäe mehr einem US-Kavalleriesäbel Modell 1860 ähnelt als einem herkömmlichen Schwert. Das Turnier wird vom Kaffeehausspieler wie vom Bundesliga-Spieler besucht. Zahlreiche Ratingpreise machen es für alle Spielstärken, Geschlechter und Altersklassen attraktiv. Seit 2011 wird sogar ein Vereinspreis für die 4 bestplatzierten Spieler eines Vereines vergeben. Das „Schwert“ findet mittlerweile in einem der größten verfügbaren öffentlichen Räume von Lülsdorf statt, dem Kasino der Evonik Degussa. Nach der Sommerpause nutzen die Schachspieler der Region das Schwert, um vor dem Saisonstart ihre Form zu testen. Wie man aus den Siegerlisten der letzten Jahre entnehmen kann, kommen die Teilnehmer mittlerweile aus einem Umkreis von einigen 100 km. Im Jahr 2014 wurde mit 139 Teilnehmern ein Rekord erzielt. Auch der Bürgermeister von Niederkassel ist gerne dabei, um die Gäste des Schwertes von Lülsdorf zu begrüßen und die SG Niederkassel bei der Siegerehrung zu unterstützen.


Ergebnisse 2017

Abschlusstabelle

Kategorienpreise

Mannschaftswertung

 

Historie

Die ewige Siegerliste

 
 
Wegbeschreibung zum Spielsaal

Um die persönliche Route zum Kasino der Evonik zu berechnen, bitte Startadresse eintragen:
Mit öffentlichen Verkehrsmittel kann der neue Spielort wie folgt erreicht werden: Von Bonn kommend mit den Linien 550 und SB 55, von Siegburg/ Troisdorf mit den Linien 501 und 503, von Wahn mit den Linien 164(501) und 163(550), von Zündorf mit der Linie 164(501).

Haltestelle: Niederkassel Sonnenberger Weg
Fahrplaninformationen: VRS-Online
Fußweg von der Haltestelle zum Spielort: Weg auf Google Maps
 
 
 
 
  So. 24.09.2017    
  NDK 3 - Satranc 2  
 
  Mo. 25.09.2017    
  M-Training mit U-14 Gruppe:
Turmendspiele (Basis)
 
 
  Fr. 29.09.2017    
  Pokal Halbfinale
Jugend-VM 3. Runde (Spieltag)
 
 
  So. 01.10.2017    
  Rheinbach 1 - NDK 2
NDK 5 - BSF 5
 
 
  Fr. 06.10.2017    
  Schnellschach
(Beginn: 19.30 Uhr)
Jugend-VM 3. Runde (Ersatztag)
 
 
 
 
  Problem des Monats
Aufgabe 58:
Schwert 2017
T. Stenzel - H. Riedel
Problem des Monats
Schwarz am Zug kommt in großen Vorteil
  Weitere Schachprobleme
 
  Sportabzeichen 2017
SG Niederkassel
 
4 1 0