Wenn gerade keine Pandemie herrscht, nehmen wir mit einer U16-Mannschaft an der Mannschaftsmeisterschaft der Schachjugend Mittelrhein in deren höchsten Spielklasse teil. Darüber hinaus kämpfen wir mit einer zweiten U16-Mannschaft und einer U12-Mannschaft bei der Mannschaftsmeisterschaft der Kölner Schachjugend um die Punkte. Dort gibt es keinen Auf- und Abstieg. Vor einigen Jahren konnten wir die beiden ersten Plätze bei der U12-Mannschaftsmeisterschaft der Kölner Schachjugend erzielen und dem Serienmeister, der SG Porz, den Titel wenigstens mal für ein Jahr "klauen".