Das Vereinsheim der SG Niederkassel (VHS Gebäude Oberdorfstraße 4) wird am 3.9. um 18:00 Uhr wieder geöffnet. Die Trainingsorte und Trainingszeiten sind die alten geblieben. Die Trainer nehmen noch gesondert mit Ihren Trainingsgruppen Kontakt auf.  Bei den Vereinsabenden spielen wir 2G plus Maskenpflicht. Desinfektionsmittel sind vor Ort. Mit dem angehängten QR Code oder auf einer ausliegenden Liste kann man sich am Vereinsabend anmelden   Für Mannschaftskämpfe können abgeschwächte Regeln ohne Maske vereinbart werden, wenn alle Spieler nachweislich 2G erfüllen.  Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Euch!

 

Trainingsabend SG Niederkassel.png

Die Tinte vom letzten Beitrag im Kontext Q-Liga ist nunmehr fast einen Monat alt und vollständig getrocknet, daher wird es Zeit für ein kleines Update, wie es so um unser kleines, aber feines Team NDK Chess steht. Während immer mehr Vereine ihre lichess-Teams aufgrund eines zumindest kurzfristig aufblühenden analogen Vereinslebens abgemeldet haben, hält die SG Niederkassel an ihrem Team NDK Chess fest und hat sich weiterhin einen festen Platz im Q-Liga-System gesichert.

Nach einem kurzfristigen Absturz bis in Liga 9 sind wir nun aber wieder zu alter Stärke und einer etwas größeren Mannschaftsbreite gelangt und konnten am vergangenen Sonntag folgerichtig als Spieltagserster den Aufstieg in Liga 6 perfekt machen. Neben einer insgesamt homogen starken Mannschaftsleistung hat aber insbesondere Stephan mit beeindruckenden 52 Punkten und dem wohl verdienten Silberrang in der Einzelplatzierung den Vogel komplett abgeschossen - Gratulation!

Nun wird sich zeigen, wohin die Reise weiter geht. Freunde, Unterstützer und Bekannte der SG Niederkassel sind weiterhin willkommen und herzlich eingeladen, diesen Erfolgstrend weiter fortzuführen. Schickt dafür gerne, sofern noch nicht geschehen, eine Beitrittsanfrage an unser Team und seid direkt mit von der Partie! :-) Weiter geht's am kommenden Donnerstag, 29.07., hier in Liga 6B und im Modus 5+0. Wir freuen uns auf euch!

Aufgestiegen!

Die SG Niederkassel begleitet die Quarantäne Liga mit 1-2 Teams nun schon seit Beginn der Pandemie als Online Ersatz für den Spielbetrieb. In der letzten Zeit war die Beteiligung der Spieler teilweise so kümmerlich, dass einzelne Spieler es vorgezogen haben, andere Vereine zu unterstützen. Um so mehr freut es mich, dass wir am letzten Junisonntag mit 14 Teilnehmer furios unsere Liga gewinnen konnten. Unser Foto zeigt bei den sieben gewerteten Kämpfern kurz vor Schluss "sechs Flammen", die die Möglichkeit anzeigen, 4 Punkte pro Sieg erringen. Folgerichtig konnten wir mit 8 Punkten Vorsprung am Ende aufsteigen. Interessierte, die uns unterstützen wollen, können sich gerne melden!

Weiter so! 

 

Seit fast 1,5 Jahren war kein großes Schachturnier ohne Maske mehr möglich. Nachdem die Corona-Beschränkungen
gelockert wurden, habe ich mich auf die Suche nach einem Turnier gemacht und bin in Prag fündig geworden.

Das Prague International Chess Festival wurde erst zwei Wochen vor Beginn am 13.6. final bestätigt.
Als mehrmaliger begeisterter Teilnehmer des Czech Open Pardubice wusste ich, dass die Tschechen gute Turniere ausrichten können. Gegen Ende der Pandemie war die Flugbuchung etwas abenteuerlich. Ich hatte mit 5 Verschiebungen und Stornierungen bei unterschiedlichen Hygienekonzepten für Hin und Rückflug zu kämpfen. In Tschechinen selber war die Inzidenz geringer als in Deutschland und Außengastronomie war überall offen.
Das Hotel Don Giovanni bot einen guten klimatisierten Spielort und konnte für Schachspieler zu guten Konditionen gebucht werden. Die Spiele waren am Platz ohne Maske möglich.  Bei diesem Komfort konnte ich Prag während der spielfreien Zeit in ausgedehnten Spaziergängen durchstreifen.